NEU Europäische Literatur und islamische Herausforderung. Kampf um Europa

Klappentext:

Europäische Literatur nimmt die islamische Herausforderung über tausend Jahre an. Vom Rolandslied um 1100 bis zu Michel Houellebecqs Roman „Unterwerfung“ reichen die literarischen Zeugnisse des langen Kampfes der Religionen und Kulturen, zwischen Europa und Islam. Zu ihnen gehören u.a. Dantes „Göttliche Komödie“, Cervantes‘ „Don Quixote“, Luis de Camoes‘ „Lusiaden“, Voltaires Satire „Über die schrecklichen Gefahren des Lesens“, geschrieben im „Palast der Stupidität“ 1765. Sie zielt auf das Verbot des Buchdrucks im Osmanischen Imperium, das hinter der europäischen Entwicklung zurückbleibt. Der letzte Teil des Buches gilt der islamischen Blockade der Moderne und Ablehnung der universellen Menschenrechte. Als totalitäre Ideologie stellt der Islam eine fundamentale Herausforderung für die moderne Gesellschaft dar, deutlich in der „Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam“.

Dirk Hoeges,
Europäische Literatur und islamische Herausforderung. Kampf um Europa
28, 90 EUR
Bestellung per Mail an:
mail@machiavelli-edition.com

Lieferung gegen Vorkasse.
Bestätigung der Bestellung durch Rechnung.